3D Fassaden-Konfigurator mit CO2-Bilanz Berechnung

Wie die Firma Arcora (Teil von Ingérop) zu einer nachhaltigen Bauweise so früh wie möglich im Entwurfsprozess anregen will

Kontakt

Sitewerk AG
Werkhofstrasse 52
CH-4500 Solothurn

+41 32 501 19 22
info@sitewerk.ch

Social Media

Einen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit beim Bauen zu leisten, ist ein grosses Anliegen der Firma Arcora (Teil von Ingérop) aus Frankreich geworden. Mit ecale wollen sie das Bewusstsein für den Schutz der Umwelt schärfen und zu einer Änderung der Bauweise so früh wie möglich im Entwurfsprozess anregen. Mit dem 3D Fassaden-Konfigurator von Sitewerk können ihre Businesspartner eigenständig Fassadenelemente konfigurieren und den exakten CO2 Verbrauch von deren Produktion ermitteln.

Ausgangslage

Arcora kam mit dem Wunsch auf uns zu, ihren Leitfaden für eine kohlenstoffarme Fassadengestaltung in eine digitale Lösungen umzusetzen. Das Ziel sollte ein 3D Konfigurator sein, welcher den CO2 Verbrauch anzeigt, der durch die Produktion der unterschiedlichen Fassadenelemente verursacht wird. Im Fokus stand auch der Wunsch nach einer ansprechenden optischen Visualisierung in 3D. Genutzt wird die Konfigurator-Lösung insbesondere von Architekten und Ingenieuren.

Die Umsetzung

Um die knappe Zeitvorgabe von 3 Monaten einhalten zu können, machten wir uns gleich an die Arbeit und bildeten ein selbstorganisierendes, interdisplizinäres und internationales Team von erfahrenen Full-Stack-Entwicklern und UX/UI Designern. Auch bei diesem Projekt wurde nach der agilen Vorgehensweise gearbeitet. Sobald die wichtigsten Eckpunkte klar definiert waren, wurde in 14-tägigen Sprints gearbeitet und die weiteren Detailanforderungen verfeinert, priorisiert und von unserem Entwicklerteam umgesetzt.

«Sitewerk’s work on our project has been very satisfactory! Sitewerk’s project team has brought support for the UX/UI, website architecture/design and 3D implementation. The team is very professional, always ready to listen and reactive. Final product has been delivered on schedule and corresponds very nicely to our brief and discussions» Aymeric DE LA BACHELERIE, Chef de projet

User Interface (Benutzer Oberfläche)

Beim User Interface Design wurde der Fokus auf eine intuitive Bedienung und einen frisches Look and Feel gelegt. Dank verschiedenen Features, wird eine überzeugende User Experience kreiert. Benutzer können intuitiv Ihr gewünschtes Fassadenelement konfigurieren. Dabei werden die gewünschten Designs, Grösse, Materialien, Hersteller und Optionen des Fassadenelements ausgewählt. Die 3D- Visualisierung untersetzt die Benutzer beim erstellen der entsprechenden Konfiguration, zudem wird der effektive CO2 Verbrauch je nach Konfiguration laufend neu berechnet und visualisiert. Die Daten der final konfigurierten Fassade können auf Wunsch als PDF exportiert werden.

Technologien

Auch bei diesem 3D Konfigurator zählen wir auf den 3D Viewer von ShapeDiver. Dieser wurde in die React Single Page Applikation integriert. Produktdaten, welche sich laufend ändern können, bearbeitet Arcora einfach und bequem im Headless CMS. Dies lässt maximale Flexibilität zu.

Features

  • 3D Fassaden-Konfigurator
  • Parametrisches 3D Model mit ShapeDiver
  • Dynamisches Wechseln zwischen Sprachen
  • CO2 Verbrauchs- Rechner des konfigurierten Fassade
  • Glassanteil- Rechner
  • Automatische Erstellung und Versand PDFs mit allen Angaben
Glutz AG
IKEA
HELION
Metalix Metallhandel AG
sun2wheel AG
Einwohnergemeinde der Stadt Olten
Sitewerk